• Wetter
  • Bestellung verfolgen
  • de

Coronavirus (COVID-19) Update

COVID-19 SICHER unterwegs mit und bei SKISCHULE SCHERMER in KAPRUN AKTUELLE INFOZEILEN:
ONLINE BUCHEN

Um Wartezeiten sowie unnötige Ansammlungen von Menschen zu vermeiden und dabei auch noch Geld zu sparen, buchen Sie rechtzeitig einfach von zuhause und sichern sich und Ihren Liebsten einen Platz bei uns in der Skischule!

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

Einmalige und beste Stornierungsbedingungen in unserer Skischule:
Bis 2 Tage vor Kursantritt kostenfrei möglich!
(nur € 5,00 Bearbeitungsgebühr werden einbehalten!)
0 bis 1 Tag vor Kursantritt werden 50% berechnet!

EXKLUSIVER - FRÜHER KURSSTART

Um die morgentliche „ rush hour“ an den Liftanlagen zu entzerren, eine wesentliche Verkürzung der Wartezeiten & dem Schlangestehen und obendrauf noch leere Pisten vorfinden, bezweckt ein früher Start mit uns morgens.
Wir starten (recht)zeitiger als alle anderen und so steht Deinem Ski & Boardvergnügen nichts mehr im Wege! (Treffen mit dem Skilehrer 8.45 h, Kursstart 9.00h)

MEHR KURSZEIT FÜR DAS GLEICHE GELD

4,5 Stunden statt 4 Stunden pro Tag, Mittagspause 45min extra!
Für Kinder ist die Betreuung kostenlos.

(RECHT)ZEITIGER MITTAGSTISCH MIT DER SKIGRUPPE

bei uns Mittagstisch (max. 10 Personen pro Tisch, 1m Abstand zwischen den Personen) werden wir in diesem besonderen Winter EXKLUSIV zeitlich vor der Menge bewerkstelligen.
(ca. 11.15h – 12.00h). Betreten der Räumlichkeiten mit MNS, Ausgabe von Essen sowie eine Platzzuweisung wird von den Mitarbeitern der Restaurants geregelt (Sitzordnung, Abstand, Bedienung).

CONTACT TRACING

Um bei Verdachtsfällen rasch handeln zu können, werden vor Kursantritt alle relevanten Daten unserer Gäste aufgezeichnet unter Rücksichtnahme des Datenschutzes
(Name, Adresse, Unterkunft, Tel.Nr., email, Datum).

ABSTAND

Kursgäste sowie alle Skischule - Mitarbeiter werden diesbezüglich aufmerksam gemacht bzw. geschult. Die 1 m Regel ( Babyelefant, Skilänge) für nicht im Familienverband lebenden Personen ist so gut als möglich einzuhalten.

SAMMELPLATZ UND ÜBUNGSPARK – UNTERRICHTSHILFEN

Wir verfügen über einen großzügigen Sammelplatz und Übungspark in Kaprun.
Ein gruppenweises Abstandhalten ist dadurch gewährleistet.
Auf Unterrichtshilfen wird diesen Winter weitgehend verzichtet, wenn benützt, dann werden diese vor/nach Verwendung desinfiziert.

KLEINE ÜBERSCHAUBARE GRUPPENGRÖSSEN & VERMEIDUNG VON WECHSEL DER KURSTEILNEHMER ZWISCHEN DEN GRUPPEN
AKTIVITÄTEN IN DER SKISCHULE

Unser extrem beliebtes Skirennen werden mit gestaffelten Startzeiten für die einzelnen Gruppen selbstverständlich durchgeführen!
Siegerehrungen werden allerdings in kleinem Kreise Gruppen intern mit dem SkilehrerIn zelebriert.

MUND & NASENSCHUTZ / MNS

Um sich und andere zu schützen, ist in diesem besonderen Winter das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes /kurz MNS für Gäste und alle Skischule - Mitarbeiter eine verpflichtende Ehrensache. An/in Seilbahnen, Liften / Kassa / beim Einstieg, sowie in den Anlagen, in geschlossenen Räumlichkeiten, beim Betreten von Berghütten & Restaurationen zu tragen.
(Ausnahme: Kinder unter 6 Jahren). Während dem Skifahren ist es jedoch nicht nötig. Unsere Skischule-Mitarbeiter tragen MNS, wenn der Mindestabstand unterschritten wird z.B. beim Unterricht von Kleinkindern, bei Hilfeleistung nach Stürzen.
EMPFOHLEN: Als Mund-Nasen-Schutz empfiehlt sich im Winter bei uns ein „ Buff“ */ Schlauchtuch oder eine herkömmliche Gesichtsmaske, welche Mund und Nase abdeckt. *an allen Seilbahnen in Kaprun um € 2,00 erhältlich und muß mit dabei sein.

FRÜHE ANREISE NACH KAPRUN EMPFOHLEN

Macht das organisieren der Liftkarten, der Skikursbuchung / falls noch nicht online gebucht, und das Abholen der Leih-Ausrüstung schon vor den ersten Skitag möglich!

SKISCHULE – SKIVERLEIH INDOOR

Täglich mehrmalige Querlüftung der Räume, Desinfektionsmittelspender beim Eintritt, Plexiglasscheiben für Mitarbeiter, Abstandregeln, MNS für Mitarbeiter und Gäste verpflichtend, bevorzugt bargeldloser Zahlungsverkehr, mehrmaliges Desinfizieren von Verkaufs und Handlungsflächen, leider auch kein Händeschütteln, sowie Verzicht auf freundschaftliche Umarmungen.

ZELL AM SEE-KAPRUN COVID-19 REGIONALES UPDATE NEWS AKTUELL

Maßnahmen und ständige Anpassung von gesetzlichen und freiwilligen Vorgaben, Check auf: https://www.zellamsee-kaprun.com/de/corona

SKISCHULE-MITARBEITER: VERANTWORTUNG & SEHR GUT GESCHULT

Unsere Mitarbeiter sind sich Ihrer grossen Verantwortung bewusst und sind im Umgang und Prävention mit COVID-19 sehr gut geschult.

REGELMÄßIGE TESTUNGEN

Unsere Skischule-Mitarbeiter werden regelmäßig auf COVID-19 getestet.

SCHUTZ FÜR SIE UND UNS

Wenn Sie oder Ihr Nachwuchs Symtome COVID-19 betreffend haben ( Fieber, trockenen Husten, Atembeschwerden, Halsschmerzen, etc.) bleiben Sie unbedingt in Ihrer Unterkunft und kontaktieren Sie telefonisch die CORONA HOTLINE Nr.1450 und Sie erhalten in Kürze eine kompetente Auskunft über die weitere Vorgangsweise.

VORSCHAU - SICHER MIT UND BEI SKISCHULE SCHERMER KAPRUN-since 1952

WIR möchten uns im Vorfeld bei allen unseren Stammgästen bedanken, welche uns auch in diesen besonderen Winter besuchen, wieder bei uns einbuchen und uns Ihr Vertrauen schenken!
Allen „neuen“ Gästen versichern wir, alles Menschen mögliche zu tun, unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und gesetzten Präventionsmaßnahmen, Ihnen & Ihrer Familie einen phantastischen und sicheren Urlaub zu bieten! Ihre Skischule Schermer Kaprun!

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more